Nachteile der DE-Mail überwiegen

Die Idee schien bestechend: DE-Mail könnte als sichere Möglichkeit zum E-Mail-Versand mit Zugang für alle Bürger die Briefpost (in den meisten Fällen) ersetzen. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) hat sich nun den Gesetzentwurf der Bundesregierung für die DE-Mail aus Sicht der Verbraucherrechte angesehen. Er kommt zu dem Schluss, dass die möglichen Risiken die Vorteile für den Bürger deutlich überwiegen. (via Netzpolitik.org) [Weiterlesen …]

E-Mails mit vielen Adressaten

Ein Bildungsinstitut fragt bei allen Dozenten der letzten Jahre an, ob sie sich am nächsten Programm mit einem Angebot beteiligen möchten. Ein Dienstleister bietet seinen Kunden für einen begrenzten Zeitraum Sonderkonditionen an. Ein anderer verschickt seinen Newsletter per E-Mail.

Drei Beispiele aus den vergangenen Monaten. Zwei der Mails musste ich aus dem Spam-Ordner fischen; auch die dritte sorgte für Verärgerung. Warum? [Weiterlesen …]